Reitsport Bladenhorst Castrop-Rauxel

Haltung Schulpferde

Tiergerechte Haltung

Wir legen Wert auf eine tiergerechte Haltung unserer Pferde.

Alle unsere Schulpferde haben Boxen in der Größe von 3 x 6 Meter mit jeweils einem Außen-Fenster mit freiem Blick. Die Boxen sind hell und luftig und zum Innenraum nur halbhoch eingezäunt, damit der Sozialkontakt zu den Artgenossen sowie zu den Menschen gegeben ist. Die mit Stroh eingestreuten Boxen werden täglich komplett entmistet sowie täglich zusätzlich abgemistet. Unsere Schulpferde bekommen dreimal täglich hochwertige Silage oder Heu und entsprechendes Kraftfutter.

Foto anklicken



Am Vormittag haben unsere Schul- bzw. Lehrpferde im Herdenverbund auf unsere Wiesen, Paddocks und unseren Reithallen die Möglichkeit, den Sicht-, Hör- Geruchs- und Körperkontakt zu ihren Artgenossen aufzunehmen.

Zur Steigerung von Kondition und Muskelaufbau werden die Schulpferde zusätzlich longiert und unter kontrollierten Schrittbewegungen in unserer Führmaschine bewegt. In der Mittagszeit ist die Ruhephase zum Dösen und Ausruhen für unsere Schulpferde.

Unsere Reitschüler sollen ihr Schulpferd nicht als Reitgerät ansehen sondern als Freund und Kamerad. Die Fellpflege soll nicht nur von den Artgenossen beim täglichen Auslauf vorgenommen werden, sondern intensiv – vor und auch nach den Reitstunden - von unseren Reitschülern. Jedes Schulpferd hat ein komplett ausgestattetes Putz-Equipment sowie jeweils einen passenden Sattel, Trense sowie Hilfszügel.

Gib einem Pferd was es braucht, und es wird dir sein Herz schenken…


Foto anklicken