Reitsport Bladenhorst Castrop-Rauxel

Sitzschulung (Theorie und Praxis)

Sitzschulung (Theorie und Praxis)

Der korrekte Reitersitz ist die Grundlage für eine fein abgestimmte Kommunikation zwischen Reiter und Pferd.

Ein losgelassener, ausbalancierter und gefühlvoll einwirkender Reiter ist wesentliche Voraussetzung zur Gesunderhaltung eines Pferdes. Das Bewegungsbild des Pferdes und dessen Körperhaltung verbessern sich nachhaltig. Das Pferd erhält die Chance, selbst losgelassen, aufmerksam und mit Freude und Vertrauen mitzuarbeiten.

Bei Interesse bitte im Büro einen individuellen Termin vereinbaren!
Tel.: 02305-54 97 558

 

Ablauf:

  • Sektempfang
  • Theorie
  • Austausch/Problembehandlung
  • Erarbeitung des verbesserten Reitersitzes auf dem "Trainingspferd" (Gymnastikball)
  • Hilfengebung und Einwirkung des Reiters durch den korrekten Grundsitz
  • Umsetzung des theoretisch Erarbeiteten in die Praxis – es wird einzeln an der Longe der korrekte Grundsitz des Reiters erarbeitet
  • Kurze Abschlussbesprechung / Gemeinsamer Austausch

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 2040.