Reitsport Bladenhorst Castrop-Rauxel

Erwachsenenreiten

Immer mehr Erwachsene reiten

Reiten ist ein idealer Ausgleichssport für Menschen jeden Alters und Geschlechts

Immer mehr Erwachsene reiten – folgen Sie dem Trend!

Seit ein paar Jahren ist uns ein erfreulicher Trend aufgefallen: Immer mehr Erwachsene trauen sich, ihren Traum vom Reiten lernen zu erfüllen.

Die Gründe für das späte Herantreten an den Reitsport sind vielfältig. Oftmals wollten die erwachsenen Einsteiger schon als Kind auf das Pferd. Jedoch war keine Reitanlage in der Nähe oder die finanziellen Mittel fehlten. Viele Erwachsene Wiedereinsteiger erzählen auch, dass sie einmal vom Pferd gefallen seien und sich seitdem nicht mehr trauen aufzusitzen oder es fehlte einfach die Zeit für das Hobby in der Schulzeit oder nach der Geburt von Kindern.

Nun, da die Kinder aus dem Haus sind, die Arbeit weniger wird oder man vielleicht schon in Rente gegangen ist, wird die Sehnsucht nach dem schönsten Sport der Welt wieder laut. Aber welche Gründe gibt es noch, im Erwachsenenalter Reiten zu gehen?

Auf dem Rücken der Pferde finden Körper und Seele zueinander!

Reiten ist ein idealer Ausgleichssport für Menschen jeden Alters und Geschlechts. Die sportliche Betätigung an frischer Luft und der Dialog mit dem Partner Pferd machen den Reitsport zu einer Energiequelle.

Einmal richtig erlernt, fördert Reiten die Haltung, Atmung und das Kreislaufsystem, stärkt die Rumpfmuskulatur sowie die Wirbelsäule und trägt zur Entspannung und zum Stressabbau bei. Gerade Erwachsene können beim Reiten ideal vom stressigen Arbeitsalltag abschalten und dabei ihr Körpergefühl und Muskulatur stärken.

Reiten schult zudem Koordination, Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit - Angst brauchen auch ältere Reiter nicht zu haben. Das Aufwärmen vor dem Aufsitzen schont den Körper und bereitet Muskulatur und Gelenke auf die ungewohnten Bewegungsabläufe vor. Spezielle Übungen auf dem Pferd ermöglichen eine ideale Schulung des Körpergefühls und einen geschmeidigen Bewegungsablauf.

Haben Sie Lust das Reiten (nochmal) auszuprobieren?

Interessierte haben die Möglichkeit bei einem Einsteiger-Crash-Kurs auf unserer Reitsportanlage mit den Pferden auf Tuchfühlung zu gehen. Anfänger können hier erste Reiterfahrungen sammeln und Fortgeschrittene lernen, wie sich einseitige Belastungen beim Reiten vermeiden lassen.

Bedenken Sie immer: Jeder kann Reiten lernen - egal welchen Alters!

 

Einsteiger-Crash-Kurs

(1 Person – Intensivbetreuung)

  • Verhalten und Anatomie des Pferdes
  • Halftern, Führen, Putzen, Aufzäumen, Satteln des Pferdes
  • Longen-Unterricht (ca. 30 Minuten)
  • Nachversorgung des Pferdes nach Rittende

Kursdauer: ca. 1 - 1 ½ Stunden
Kosten: 50 €

Auch für fortgeschrittene Reiter


Auch fortgeschrittene Reiter sind herzlich willkommen!

Auch Fortgeschrittene können sich auf qualifizierten und sehr abwechslungsreichen Dressur-, Stangen- oder auch Springunterricht freuen.

Fortgeschrittene Reiter kommen bei uns besonders auf ihre Kosten. Beim qualifizierten Dressurunterricht können Sie Ihre Einwirkung auf das Pferd und Ihren Sitz verbessern und so einseitiger Belastungen oder sonstigen Fehlern entgegenwirken. Unsere qualifizierten Reitlehrer unterrichten Sie auch gerne im Springunterricht, der von einfachen Gymnastiksprüngen bis zu anspruchsvollen Parcours gestaltet werden kann.

Infolink

Warum sollte man als Erwachsener reiten?

Dazu Infolink zur Deutschen Reiterlichen Vereinigung




Zugriffe heute: 2 - gesamt: 7180.